FREIE PLÄTZE: auf Anfrage

Über uns

Wir, Britta Kegler-Garcia und Heike Pesch, möchten uns Ihnen kurz vorstellen:

Britta Kegler-Garcia
Heike Pesch


- Mein Name ist Britta Kegler-Garcia und ich bin am 21.05.1970 geboren.

Ich bin seit 1997 glücklich verheiratet und in den Jahren 2000 und 2006 kamen unsere zwei Kinder Enrique und Elena zur Welt. Wir leben in Hückelhoven und zu unserer Familie gehört noch ein kleiner Hund ("Mina", Havaneser)

Mein erlernter Beruf ist Dipl. Ing. Bekleidungstechnik, dem eine Damenschneiderlehre voranging. In diesem Beruf habe ich auch gerne 8 Jahre gearbeitet, jedoch als unser Sohn auf die Welt kam konnte und wollte ich nicht mehr in der Modebranche um die Welt reisen. Nachdem dann unsere Tochter geboren wurde wollte ich nicht nur noch Hausfrau sein und qualifizierte mich zur Tagesmutter. Ich hatte schon bei meinem Sohn gemerkt, dass mir der Umgang mit Kindern und das Miterleben ihrer Entwicklung viel Freude bereitete. Also war der Entschluss gefasst.

Seit Januar 2010 arbeite ich nun als Tagesmutter und es bereitet mir unheimlich viel Freude mit den Kindern den Tag zu verbringen. Ich habe bis zum Herbst 2020 meine Tageskinder zu Hause betreut hatte aber schon einige Zeit nach einer räumlichen Veränderung gesucht.  Es ergab sich, dass Heike Pesch noch eine Kollegin für ihren Klitzeclub suchte und nun sind wir seit ca Dezember 2020 als Grosstagespflege ein Team. 

- Mein Name ist Heike Pesch. Am 05.12.1970 erblickte ich das Licht der Welt und wuchs in Wegberg auf. Nach meinem Abitur und der angeschlossenen Ausbildung zur Bankkauffrau folgten bald viele Jahre als Hausfrau und Mutter. Mit unseren Kindern sind wir 2014 wieder aus Bayern zurück in unser heimisches Rheinland gezogen. Hier leben wir derzeit mit 7 Kindern (im Alter von 14-24 Jahren), einem Hund, einer Katze und einem Wellensittich in Hückelhoven, wo mein Mann, Christoph Pesch, seine Instrumentenbauwerkstatt betreibt. Seit 2009 habe ich auf verschiedene Weisen mit Kindern gearbeitet: In Grundschulen und Kindergärten musikalische Früherziehung und Kinderchöre geleitet und in einer Musikschule Kurse abgehalten für Babys / Kleinkinder und je einem Erwachsenen. Ehrenamtlich konnte ich viel Erfahrung sammeln bei der Betreuung von Flüchtlingskindern. Verschiedene Fortbildungen für Erzieherinnen unterstützten mich in meinen Entscheidungen weiter mit Kindern zu arbeiten. Seit November 2019 ist mein Einsatz als Springer in Großtagespflegestellen und seit August 2020 in eigens dafür angemieteten Räumen.